+43 (0)5 90 909 4174 office@sprachdienstleister.eu

Als Besuchermagnet erwies sich die größte Export-Informationsveranstaltung des Landes – über 70 österreichische Wirtschaftsdelegierte standen für Gespräche zur Verfügung

Der Österreichische Exporttag in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) ist die größte Export-Informationsveranstaltung des Landes und steht alljährlich unter dem Motto „Meet the world“. Mit mehr als 2.800 Besuchern bewies der 14.Österreichische Exporttag am 21. Juni 2016 einmal mehr eindrucksvoll, dass die heimische Exportwirtschaft auch in herausfordernden wirtschaftlichen Zeiten immer ein Garant für Erfolgsmeldungen ist.

„Wir zeigen am Exporttag, dass Österreichs Unternehmen bei der Bearbeitung von Auslandsmärkten nicht alleine sind, sondern von erfahrenen Dienstleistern sowie unseren Experten begleitet werden“, so Wirtschaftskammer Österreich Präsident Christoph Leitl.

„Österreichs größte Export-Informationsveranstaltung ist ideal für Unternehmen, um ihr internationales Netzwerk zu erweitern – und das kompakt, effizient, an einem Tag. Ich freue mich über die viele Unternehmen, die sich diese Chance nicht entgehen lassen.“

Das Programm präsentierte sich abermals sehr umfangreich: geboten wurden u.a. individuelle Gespräche mit 71 österreichischen Wirtschaftsdelegierten aus aller Welt. Diese Treffen waren die ideale Möglichkeit, um sich einen Überblick über Geschäftschancen und Entwicklungen in den Auslandsmärkten zu verschaffen oder aber um individuelle Anliegen und Wünsche zu besprechen. Eine Exportmesse mit 30 Informationsständen von Export-Dienstleistern zählte zu den weiteren Highlights.

Zahlreiche interessante Podiumsdiskussionen zählten zu den weiteren Highlights am Exporttag. Die sich immer schneller verändernde Welt des internationalen Geschäfts gab heuer die thematische Klammer der zahlreichen Panels und Info-Sessions vor. Dabei ging es um Bereiche, die Unternehmer und Kunden weit über Branchen- und Ländergrenzen hinaus in der Zukunft beschäftigen werden. Urbanisierung und smarte Megacities / Open Innovation und Startups / Meet the Customer – real or online? / Green Economy / Connected 4.0 / Demographie – Megatrend Gesundheit waren die Themen, die aus der Perspektive mehrerer Märkte und Länder beleuchtet werden.

Das Thema Veränderungen und Aufbruch zu neuen Wegen spiegelte sich auch in den Vorträgen der beiden Keynote-Speaker wider: So sprach Solokletterer und Autor Thomas Bubendorfer über die „Qualität des nächsten Schritts“ und Jan Mischke, Senior Fellow des McKinsey Global Institutes, brachte den Besuchern mit „No Ordinary Disruption“ den anstehenden, tiefgreifenden Wandel in der Wirtschaftswelt näher.

Und „WIR“ die OÖ Sprachdienstleister mittendrin!

Statement von Berufsgruppensprecher der Sprachdienstleister OÖ >> Dr. Christian E. Fuchs MBA:
„Der gestrige Exporttag war ein voller Erfolg. Ich denke, wir haben noch nie so viele Infomaterialien ausgegeben wie gestern. Der Stand war bis zum Ende richtig „leer geräumt“. Ohne uns selber loben zu wollen, aber der Sprachdienstleisterstand sticht schon von dem „Einheitsbrei“ klar hervor.“

 DSC01010 DSC00999
DSC00996 
DSC00995
DSC01025
DSC00998
DSC01019
DSC01027
DSC01012 DSC01024